Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
der EXPANSYS SAS für den Online Versandhandel
über den Online Shop www.expansys.de
 

Sollten Sie mit einem unserer Kundenbetreuer bei EXPANSYS sprechen wollen, dann erreichen Sie uns
unter 06 93 32 96 704 in Deutschland,
unter 07 20 88 0007 in Österreich,
unter 0225 330 666 in der Schweiz.
Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9.00-17.00 Uhr für Sie da.

Ihr Vertrag mit EXPANSYS

Zwischen
EXPANSYS SAS
Parc Eureka,
256 Rue de Thor,
CS 90554,
34960 Montpellier Cedex 2

Und
Dem  Kunden;

NB : Ein Privatkunde oder Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Geschäftskunde ist eine juristische Person, die nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist.

Präambel

Die Firma EXPANSYS ist auf den Versandverkauf von High-Tech-Produkten spezialisiert. Sie verkauft ihre Produkte via Internet (Webseite oder E-Mail), per Telefon, Fax oder Post. Alle durch die Firma EXPANSYS verkauften Produkte sind im Online-Shop ersichtlich. Die Firma EXPANSYS verteilt keine Kataloge.

§ 1   Allgemeines

1.0   Betreff

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen dem Kunden und der Firma EXPANSYS. Kunde ist gemäß dieser Bedingungen jede natürliche oder juristische Person, welche im Online-Shop www.expansys.de bestellt, ob Verbraucher oder Geschäftskunde.

Sollte eine Unterscheidung zwischen Verbraucher und Geschäftskunde nötig sein, wird dies ausdrücklich erwähnt.

Kunden, die auf der Seite www.expansys.de bestellen, kaufen in Frankreich.

1.1   Geltungsbereich

Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweils beim Kauf akzeptierten Fassung für alle Einkäufe bei expansys.de. Sie gelten ausschließlich. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen. Diese gelten nur dann, wenn EXPANSYS ihre Geltung mit dem Kunden ausdrücklich und schriftlich vereinbart hat.

1.2   Territorialität

www.expansys.de richtet sich an Besteller mit gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland. Es gilt deutsches Recht. Für Kunden mit Wohnsitz in Österreich oder der Schweiz gilt das Recht des jeweiligen Landes.

Bei Rechtsstreitigkeiten wird ein außergerichtlicher Vergleich zwischen beiden Parteien ausdrücklich bevorzugt.

1.3   Vertragsfähigkeit

Durch den Kauf, d.h. den Abschluss eines Vertrages mit der Firma EXPANSYS erklärt sich der Kunde im Sinne des in seinem Land geltenden Rechts für geschäftsfähig.

1.4   Bestätigung

Durch Anklicken des Bestellbuttons gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab und bestätigt, dass er die hier aufgeführten AGB gelesen und verstanden hat und diese akzeptiert. Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, außer wenn schriftlich ausdrücklich anders vereinbart. Der Kauf per Mail, Telefon, Fax oder per Post impliziert ebenfalls die Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die AGB können auf dieser Seite jederzeit eingesehen werden. Auf Anfrage kann dem Kunden ein Exemplar per Email, Fax oder Post zugesandt werden.

1.5    Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können zu jeder Zeit geändert werden, aus diesem Grund wird der Kunde aufgefordert, diese regelmäßig zu lesen. Jede Version der allgemeinen Geschäftsbedingungen weist ein präzises Datum auf. Die Bestellungen werden also durch die online angegebenen, an diesem Datum in Kraft stehenden, Bedingungen geregelt.

1.6    Produkte

Die technischen Eigenschaften der Produkte sind in der jeweiligen Beschreibung so präzise wie möglich aufgeführt.

Die Product Manager sind darum bemüht, dass die Beschreibungen und Bilder auf der Webseite möglichst genau zum verkauften Produkt passen. Unwesentliche Abweichungen in der Beschreibung und den Bildern von den tatsächlichen technischen Daten des Produktes sind jedoch nicht auszuschließen.

EXPANSYS bietet auch Links zu Artikeln über das jeweilige Produkt oder zu den Internetseiten des Herstellers an.
Eine Bestätigung der technischen Daten über den Kundendienst ist jederzeit möglich.
Wenn nicht ausdrücklich in unserem Online-Shop anders angegeben, sind alle durch EXPANSYS verkauften Produkte neu.
Die angebotenen Produkte entsprechen ausnahmslos den geltenden EU-Gesetzen und verbindlichen EU-Nomen.
EXPANSYS bemüht sich, immer eine Gebrauchsanleitung in der Sprache des Verbrauchers zu liefern. Es kann jedoch sein, dass eine Gebrauchsanweisung nur auf elektronischem Datenträger (CD) vorhanden ist oder aus dem Internet heruntergeladen werden muss.

1.7    Ermäßigungen und Geschenke

Geschenke werden dem gekauften Produkt gemäß angeboten und auf den Seiten der betroffenen Produkte aufgelistet. Für den Fall, dass der Kunde die ihm angebotenen Geschenke ablehnt, gibt es keine Ersatzleistung wie eine Preisreduzierung o. Ä. Geschenke sind vom Umtausch ausgeschlossen und stehen nicht unter Garantie.

1.8   Preisangaben

1.8.1 Online Shop Deutschland und Österreich: Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer und ohne Versandkosten angegeben.

Online Shop Schweiz: Preise sind in CHF zuzüglich Mehrwertsteuer und ohne Versandkosten aufgelistet.

Für die Seiten der EU-Länder sind die Preise in Euro angegeben, inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten (der Preis ohne Mehrwertsteuer wird zu Informationszwecken ebenfalles angegeben). Die Webseiten der Nicht-EU-Länder geben die Preise ohne Mehrwertsteuer, in der lokalen Währung an.

1.8.2 Da die Preise der Zulieferer der Firma in ständiger Bewegung sind, können die auf der Webseite angegebenen Preise zu jedem Zeitpunkt geändert werden. Sie können auch aufgrund von Sonderangeboten, Ausverkäufen oder anderen Sonderaktionen variieren.
Die Preise der Artikel, die nicht auf Lager sind oder unter  „Vorbestellung“ laufen, haben eine Gültigkeit von 7 Tagen ab Bestellaufgabe. Sollte sich, sobald der Artikel lagernd ist, herausstellen, dass der Produktpreis von dem bei der Vorbestellung angegebenen Preis abweicht, wird der Kunde über die Preisänderung informiert und es wird ihm die Möglichkeit gegeben, seine Bestellung zu stornieren.

1.8.3 Alle Preise sind unter dem Vorbehalt von offensichtlichen Druckfehlern angegeben.

1.8.4 Für die Seite www.expansys.ch werden die in CHF angegebenen Preise in Euro abgebucht.

1.8.5 Versandkosten
Die Versandkosten werden nach Gewicht,Volumen und Lieferungsland durch das jeweilige Transportunternehmen errechnet und in Rechnung gestellt. Sie umfassen die Versicherungskosten in Höhe des Paketwertes.

Im Rahmen von Marketingaktionen können die Versandkosten erlassen werden.
Bei einer Lieferung gegen Barzahlung sind die Kosten für diesen Service in den Lieferkosten enthalten. Sie können nachträglich nicht mehr angefochten werden.

1.8.6 EXPANSYS versendet nur  in Höhe ihres Wertes versicherte Pakete. Der Versicherungsbetrag  ist in den Versandkosten enthalten.

§ 2   Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuerrate ist abhängig von dem jeweiligen Lieferland.

Für Lieferungen außerhalb der Europäischen Union werden die Preise ohne Mehrwertsteuer berechnet, die Mehrwertsteuer und eventuell anfallende Zollgebühren werden bei der Lieferung in Rechnung gestellt. Bei (nicht-französischen) Unternehmen werden Bestellungen unter Angabe einer im Lieferland gültigen Ust-ID-Nummer mehrwertsteuerfrei versandt.

2.1 Anwendung

Die Mehrwertsteuer wird bei Verkäufen an Mitglieder der Europäischen Union berechnet. Dies gilt nicht für deutsche oder österreichische Unternehmen mit innergemeinschaftlicher USt-ID-Nummer. Bei Lieferungen in die Schweiz wird keine Mehrwertsteuer berechnet. Je nach geltendem örtlichen Recht entstehen bei der Lieferung Gebühren (Mehrwertsteuer, Zollgebühren, …). Diese Gebühren gehen zu Lasten des Kunden, sofern dies nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart wurde.

N.B : Bei Lieferungen in die Schweiz sind, auch wenn beim Kauf keine Mehrwertsteuer berechnet wurde, diese sowie eventuelle Zollgebühren an das Lieferunternehmen zu zahlen. Diese zusätzlichen Kosten können nicht im Vorfeld kalkuliert und der genaue Betrag somit nicht angegeben werden. Für genauere Informationen empfiehlt EXPANSYS, sich mit den örtlichen Behörden in Verbindung zu setzen.

Die Rechnung befindet sich als PDF im Anhang der E-Mail, die den Versand der Ware bestätigt, und bescheinigt, ob und in welcher Höhe die Mehrwertsteuer entrichtet wurde.

Für mehrwertsteuerfreie Lieferungen muss die internationale USt-ID-Nummer bei der Bestellaufgabe angegeben und von EXPANSYS validiert werden. Jede Bestellung, bei der keine gültige Ust-ID-Nummer angegeben ist, wird inklusive Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt.

2.2 Mehrwertsteuersatz

Der Mehrwertsteuersatz ist abhängig vom Lieferland. Er entspricht einem Prozentsatz des Warenwerts.

2.3 Zoll

Es gibt keine Zollgebühren innerhalb der Europäischen Union, unter Vorbehalt einer Änderung der aktuellen Gesetzgebung. Zollgebühren werden eventuell auf Waren erhoben, die aus der Europäischen Union in ein Land außerhalb der Europäischen Union verkauft werden. In diesem Fall muss der Kunde für die anfallenden Gebühren aufkommen und sich um eventuell damit verbundene Verwaltungsangelegenheiten kümmern. Die Verantwortlichkeit des Verkäufers endet, sobald die Ware an die vom Kunden angegebene Adresse geschickt wurde. Die Firma EXPANSYS weist ihre Kunden darauf hin, dass die Schweiz nicht zur Europäischen Union gehört und damit Zollgebühren unterliegt. (s. Paragraph 2.1).

§ 3   Bestellungen

3.1   Bestellaufgabe

Bestellungen können über die Webseite der Firma EXPANSYS, aber auch per E-Mail, Fax, Post oder Telefon aufgegeben werden. Alle Bestellungen sollten vor dem Absenden (z. B. durch Klicken des entsprechenden Buttons) noch einmal vollständig überprüft werden.
EXPANSYS ist weder verantwortlich für E-Mail-Versand noch für Paketversand an eine falsche Adresse, sofern diese auf ein fehlerhaftes oder unvollständig ausgefülltes Bestellformular zurückzuführen sind.

Die Firma EXPANSYS verfügt über Internetseiten in zahlreichen Ländern. Sie behält sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen oder den Preis neu zu kalkulieren, wenn die Bestellung über eine Webseite aufgegeben wurde, die nicht mit dem Lieferungsland übereinstimmt.

Der Kunde haftet für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von ihm gemachten Angaben. Diese Angaben erscheinen auf dem Rechnungsformular. EXPANSYS nimmt keine Rechnungsänderungen nach Versand vor.

3.2   Bestätigung

Nachdem die Bestellung fehlerfrei durch den Kunden aufgegeben wurde, erhält dieser eine automatische E-Mail als Bestätigung seines Auftrags.

3.3   Stornierung

Eine Bestellung kann vor dem Versand jederzeit storniert werden. Eventuell bereits geleistete Zahlungen werden innerhalb der gesetzlichen Frist rückerstattet, wenn EXPANSYS die zur Rückzahlung nötigen Daten vom Kunden erhalten hat.

Stornierung von vorausgezahlten Bestellungen (Banküberweisung, Paypal)
A – Vorauszahlung per Banküberweisung
Bei einer ganz oder teilweise im Voraus bezahlten Bestellung werden im Falle einer Stornierung alle geleisteten Vorauszahlungen innerhalb von dreißig Tagen und ausschließlich per Banküberweisung rückerstattet, ob die Ware zum Zeitpunkt der Stornierung vorrätig ist oder nicht.

B – Vorauszahlung über PayPal
Bei einer ganz oder teilweise im Voraus bezahlten Bestellung werden im Falle einer Stornierung alle geleisteten Vorauszahlungen innerhalb von acht Tagen und ausschließlich über Paypal rückerstattet, ob die Ware zum Zeitpunkt der Stornierung vorrätig ist oder nicht.

3.4   Verfügbarkeit der Produkte

Die Firma EXPANSYS behält sich das Recht vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Zustandekommen des Kaufvertrages herausstellen sollte, dass die Ware nicht verfügbar ist. In einem solchen Fall wird der Kunde unverzüglich informiert. Eventuell schon geleistete Zahlungen werden rückerstattet. Darüber hinaus gehende Forderungen des Kunden gegenüber EXPANSYS sind ausgeschlossen.

Die Angebote und angegebenen Preise gelten, solange sie im Online-Shop ersichtlich sind, und nur solange der Vorrat reicht. Weitere Auskünfte können per Telefon, E-Mail oder Fax eingeholt werden. Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein, wird dies auf der Webseite speziell gekennzeichnet. Folgende Angaben können erscheinen: "X auf Lager - 3 Tage" "im allgemeinen 4 Tage" "verfügbar auf Vorbestellung" "auf Anfrage bestellt ", "nicht mehr verfügbar ". Sollte EXPANSYS die Produkte von seinem Lieferanten nicht mehr erhalten können, wird der Kunde umgehend per E-Mail benachrichtigt. Er kann in einem solchen Falle auswählen, ob er seinen Auftrag stornieren, oder sich ein ähnliches, durch EXPANSYS vorgeschlagenes Produkt bestellen möchte. Eine zusätzliche Gebühr fällt nicht an.

3.5   Artikel aus zweiter Hand

Artikel, die als „B-Stock“ gekennzeichnet sind, sind gebraucht und werden nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, kauft zuerst“ verkauft. Alle Produkte werden verkauft, wie sie sind. Teile wie Kabel, Treiber, CDs, kleine Zubehörteile oder Bedienungsanleitung können fehlen. Die Verpackung kann neutral oder vom Hersteller oder Händler wieder in Stand gesetzt sein.

Der Zustand der Ware ist in der Produktbeschreibung entweder auf Englisch oder auf Deutsch angegeben. Sollte dies nicht der Fall sein, können genauere Informationen über den Kundendienst eingeholt werden.

§ 4   Zahlung

4. 1   Zahlungsmittel

Folgende Zahlungsmittel werden von der Firma EXPANSYS akzeptiert:

4.1.1   Kreditkarte (Mastercard, Visa).
Für Beträge über 1.000 Euro ist jedoch eine Zahlung per Banküberweisung Pflicht.
Bei Zahlungen per Kreditkarte wird das Bankkonto des Kunden erst bei Versand der bestellten Ware belastet. Bei teilversandten Bestellungen wird nur der Betrag der versandten Artikel abgebucht.
EXPANSYS behält sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen.

4.1.2   American Express.

4.1.3   Banküberweisung
Eventuell anfallende Bankgebühren gehen zu Lasten des Kunden.

4.1.4    Lieferung gegen Barzahlung (bis max. 3500€).
Die Firma EXPANSYS behält sich das Recht vor, dieses Zahlungsmittel unter Umständen abzulehnen

4.1.5   PayPal (außer bei Abholung vor Ort)
Zahlungen per Paypal werden in Euro abgerechnet, die jeweiligen Umtauschgebühren sind vom Kunden zu tragen.
Zahlungen per PayPal sind auf 1000€ begrenzt. Oberhalb dieses Betrages wird eine Zahlung per Banküberweisung verlangt.

N.B.
Die Richtlinien von MasterCard und Visa verlangen ausdrücklich, dass zwischen ihrer Währungsumrechnung und der von PayPal gewählt wird. Wenn für die PayPal-Währungsumrechnung entschieden wird, kann weder MasterCard noch Visa für Probleme bei der Umrechnung zur Verantwortung gezogen werden.
Wenn umgekehrt die Währungsumrechnung MasterCard oder Visa überlassen wird, kann PayPal nicht für Probleme bei der Umrechnung zur Verantwortung gezogen werden.

Im Falle einer Zahlung per PayPal muss die Firma EXPANSYS Fremdwährungen von ihrer Bank beziehen, da PayPal nicht mit Devisen handelt. PayPal erhält einen Großkundenkurs von seiner Bank (zweimal täglich) und schlägt eine Spanne von 2,5 % auf diesen Kurs auf, um den Wechselkurs für Transaktionen zu errechnen, für die eine Währungsumrechnung erforderlich ist.

Der Kunde garantiert der Firma EXPANSYS, dass er über die für das jeweils ausgewählte Zahlungsmittel eventuell notwendigen Befugnisse verfügt.

4.2   Nichtzahlung

Die Firma EXPANSYS behält sich das Recht vor, einen Auftrag abzulehnen, wenn dieser von einem Kunden stammt, der eine zuvor aufgegebene Bestellung nicht oder nur teilweise gezahlt hat. Das Gleiche gilt für Aufträge von Kunden, mit denen ein Rechtstreit in Gange ist.

4.3   Schutz vor Betrug und Missbrauch

Die Firma EXPANSYS behält sich aus Sicherheitsgründen das Recht vor, Kopien von Dokumenten (wie Personalausweis, Wohnsitznachweis, usw.) zur Bearbeitung einer Bestellung von ihren Kunden anzufordern.
Sollte der Kunde die angeforderten Dokumente nicht zusenden, behält sich die Firma EXPANSYS vor, eine andere Zahlungsweise vorzuschlagen oder, falls diese vom Kunden abgelehnt wird, die Bestellung ohne dessen Einwilligung zu stornieren
. Im Falle einer Nichtzahlung wegen unrechtmäßiger Nutzung eines der zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel werden die bei der Bestellung angegebenen Informationen in einer entsprechenden Datei gespeichert. Unklare Angaben können Grund einer gesonderten Bearbeitung sein.

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung wird nach geltendem Recht verfahren. Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich von der Firma EXPANSYS für die Dauer der Bearbeitung der Bestellung verwendet.

4.4   Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung der Ware behält sich die Firma EXPANSYS das Eigentum an der Kaufsache vor. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht mit der Übergabe der Sache auf den Kunden über.

4.5   Geschäftskundenkonto

Sollte der Kunde ein Geschäftskundenkonto bei EXPANSYS haben, gelten je nach Vereinbarung mit der für Geschäftskunden zuständigen Abteilung gesonderte Zahlungsbedingungen:

  • Zahlung bei Erhalt der Ware
  • Zahlung innerhalb von 15 Tagen nach Erstellung der Rechnung
  • Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Erstellung der Rechnung

Bei Zahlungsverzug erfolgt ein Agios von 2% pro Monat, der täglich berechnet wird.

§ 5.   Rechnung

Die im Online-Shop durch den Kunden aufgegebene Bestellung stellt keine Rechnung dar. Die Rechnung ist, unabhängig von Bestell- und Zahlungsweise, als PDF im Anhang der Bestellbestätigung enthalten.
Der Kunde haftet für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von ihm gemachten Angaben. Diese Angaben erscheinen auf dem Rechnungsformular. EXPANSYS nimmt keine Rechnungsänderungen nach Versand vor.
EXPANSYS behält ein elektronisches Exemplar jeder Rechnung.

§ 6   Fristen

6.1   Bearbeitungsfrist

Alle im Internet aufgegebenen Bestellungen werden der Reihe nach von Montag bis Freitag aufgenommen. Die Bearbeitungsgeschwindigkeit ist abhängig von der durch den Kunden gewählten Zahlungsweise (bei einer Überweisung muss z.B. die Bearbeitung durch die Bank mit eingerechnet werden), der Verfügbarkeit der Waren und den einzelnen Bearbeitungsvorgängen innerhalb der Firma. Die Bearbeitungsfrist kann also von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen variieren.

6.2    Beförderungsfrist

Die Beförderungsfrist ist abhängig von dem durch den Kunden ausgesuchten Transportunternehmen.
Die dem Kunden mitgeteilten Beförderungsfristen sind die vom Transportunternehmen angegebenen.

Die Firma EXPANSYS weist ihre Kunden darauf hin, dass Sonn- und Feiertage vom Versand ausgeschlossen sind und die Lieferfrist auch davon abhängt, ob der Kunde am Tag der Lieferung anwesend ist und eine gültige Adresse bei der Bestellung angegeben hat.
Die Beförderungsfristen werden bei der Bestellung angegeben. EXPANSYS kann in keinem Fall für die Nichtbeachtung dieser Beförderungsfristen durch den Transportunternehmer haftbar gemacht werden.

6.3    Lieferfrist

Wenn der bestellte Artikel bei der Firma EXPANSYS auf Lager ist, entspricht die Lieferfrist der Bearbeitungszeit plus der Beförderungsfrist. Sollte der Artikel nicht auf Lager sein, muss hinzugerechnet werden, dass er erst im Lager vor Ort ankommen muss. Im Falle einer Überschreitung der zuvor angekündigten Lieferfrist wird dem Kunden ein neuer Termin nach bestem Wissen mitgeteilt. Die Möglichkeit einer Stornierung ist jederzeit gegeben und bereits getätigte Zahlungen werden im Falle einer Stornierung rückerstattet.

§ 7   Versand

Für genauere Informationen zu den Versandkosten kann hier in die Tabelle eingesehen werden.

7.1   Verpackung

Alle Produkte werden vor dem Versand vorschriftsmäßig und mit besonderer Sorgfalt verpackt. Die dazu angewandte Technik wird konstant weiterentwickelt, um den Qualitätsansprüchen des Kunden genüge zu leisten.

7.2   Versandbestätigung

Unter dem Vorbehalt, dass der Kunde bei der Bestellung im Online-Shop eine gültige E-Mail-Adresse angegeben hat, erhält er eine automatische Benachrichtigungsmail, sobald das bestellte Produkt versandt wird.

7.3   Sendungsverfolgung

Wenn der Kunde einen Liefermodus mit Sendungsverfolgung gewählt hat, ist die entsprechende Sendungsnummer ab dem Abend des Versandtages auf der Bestellverfolgungsseite verfügbar. Diese Nummer dient zur Paketverfolgung auf der Internetseite des jeweiligen Transportunternehmens; die Sendungsverfolgung liegt ausschließlich in dessen Verantwortung. Die Firma EXPANSYS haftet nicht für eventuelle Fehler auf den auf Webseiten der Transportunternehmen.

7.4.   Transport

Die Firma EXPANSYS arbeitet mit verschiedenen Transportunternehmen zusammen, es obliegt dem Kunden bei der Bestellung ein Transportunternehmen auszuwählen. Die Durchführung einer Lieferung ist abhängig von Lieferland, Transportunternehmen und Zahlungsweise (Barzahlung bei Lieferung z. B.). EXPANSYS behält sich deshalb das Recht vor, die Auswahl des Transportunternehmens entsprechend den Anforderungen der Bestellung zu ändern.

 

§ 8  Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Alle Informationen bezüglich der Verfügbarkeit der Produkte, der Bearbeitungszeit und der Lieferfristen sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Die Firma Expansys haftet nicht bei Lieferverzug. Bei Reklamationen bezüglich Lieferschwierigkeiten hat der Kunde sich an die Firma EXPANSYS zu wenden; Reklamationen vor Ablauf der angekündigten Lieferfrist können nicht berücksichtigt werden.

8.1   Ort der Lieferung

Die Lieferung erfolgt automatisch an die vom Kunden bei seiner Bestellung angegebene Rechnungsadresse. Falls die Lieferadresse von der Rechnungsadresse abweicht, müssen beide Adressen auf dem Bestellschein gesondert angegeben werden, sodass die Lieferung an die entsprechende Lieferadresse erfolgen kann.

8.2   Abwesenheit am Tag der Lieferung

Bei Abwesenheit am Tag der Lieferung wird, je nach Transportunternehmen, eine Benachrichtigung im Briefkasten des Kunden hinterlassen, ein neuer Liefertermin kann daraufhin durch direkte Kontaktaufnahme mit dem Transportunternehmen vereinbart werden. In der Regel finden sich die entsprechenden Informationen auf den Internetseiten der Transportunternehmen. Sollte der Kunde keine Benachrichtigung vorfinden, ist es an ihm, die Sendung via Internet zu verfolgen, um sich über die Lage der Lieferung zu informieren.

8.3    Lieferverzug

Es ist nicht auszuschließen, dass ein Paket nicht innerhalb der durch das Transportunternehmen angegebenen Frist eintrifft. Gegebenenfalls ist es sinnvoll, das zuständige Postamt zu kontaktieren. Falls die durch das Transportunternehmen angegebene Frist deutlich überschritten wurde, hat der Kunde die Möglichkeit, die Firma EXPANSYS zu kontaktieren, um einen Nachforschungsantrag für die Lokalisierung des Pakets zu stellen: Ein Verlust des Pakets kann in der Tat nicht ausgeschlossen werden.

8.4   Abhanden gekommene Pakete

Falls das Paket beim Transport abhanden gekommen ist, so ist der Firma EXPANSYS durch das Transportunternehmen eine Frist auferlegt; bei Nichteinhaltung dieser Frist kann der Verlust nicht gemeldet und deshalb die Bestellung des Kunden nicht rückerstattet werden. Insofern hat auch der Kunde die durch das Transportunternehmen auferlegten Fristen einzuhalten:
- Hat der Kunde nach 10 Werktagen sein Paket nicht erhalten, kann EXPANSYS Beschwerde beim Transportunternehmen einlegen und einen Nachforschungsantrag stellen. Einer Beschwerde kann nicht stattgegeben werden, wenn der Kunde EXPANSYS nicht binnen 30 Tagen ab Erhalt der Versandbestätigung kontaktiert. Nach Ablaufen dieser Frist kann keine Verlustmeldung mehr gemacht werden.
- Wenn der Verlust innerhalb der vorgegebenen Frist gemeldet wurde, eröffnet EXPANSYS einen Nachforschungsantrag bei dem Transportunternehmen. In diesem Rahmen kann die Firma EXPANSYS für die Beschwerde notwendige Dokumente beim Kunden anfragen. Diese müssen durch den Kunden schnellstmöglich zur Verfügung gestellt werden.
- Dem Nachforschungsantrag wird in der Regel innerhalb von drei Wochen nachgekommen. Es gibt zwei verschiedene Ausgänge : Entweder wird das Paket wiedergefunden und dem Kunden nach dem gängigen Prozedere zugeschickt oder aber das Paket wird durch das Transportunternehmen als abhanden gekommen deklariert. In diesem Fall informiert EXPANSYS den Kunden darüber und schickt ihm den bestellten Artikel neu zu oder erstattet ihm die bereits getätigte Zahlung zurück, wenn er dies bevorzugt.

8.5   Empfangnahme der Lieferung

Die Pakete werden gegen Unterschrift des Empfängers geliefert (außer bei herkömmlichem Postversand).
Alle Lieferungen werden in mit Luftpolsterfolie gefüllte Kartons oder in ausgepolsterte Umschläge verpackt.
Die Ware sollte unverzüglich überprüft werden. Eventuelle Beschädigungen müssen sofort schriftlich auf dem Lieferschein festgehalten werden. Ebendiese durch den Transport entstandenen Beschädigungen werden schriftlich durch das Transportunternehmen bestätigt. Der Kunde hat die Firma EXPANSYS umgehend darüber zu informieren.

Sollte der Kunde seine Rechte gegenüber dem Transportunternehmen geltend machen wollen, kann er bei diesem, ab dem Tag der Lieferung, innerhalb einer Frist von drei Werktagen seine Beschwerde einreichen. Diese muss per Einschreiben gesendet werden.
Jede nicht entgegengenommene Lieferung, die an EXPANSYS zurückgesandt wird, kann zu Lasten des Kunden und auf dessen Wunsch an ihn zurückgeschickt werden.

8.6.   Lieferfehler

Reklamationen bezüglich einer Nonkonformität der Produkte hinsichtlich Qualität oder Qantität in Bezug auf die in der Rechnung gemachten Angaben müssen bis 10 Uhr des auf die Lieferung folgenden Werktages gemacht werden.

Schadensersatzansprüche gegen die Firma EXPANSYS wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

8.7   Streiks und Ereignisse höherer Gewalt

Die Firma EXPANSYS haftet nicht bei Streik der Transportunternehmen oder jedem anderen Ereignis höherer Gewalt, das die Lieferung der Pakete verlangsamt oder verhindert.

8.8   Exportkontrolle und örtliche Gesetzgebung

Der Kunde muss sich bei den örtlichen Behörden des Landes, in dem er ansässig ist, erkundigen, unter welchen Bedingungen das bestellte Produkt eingeführt werden darf; das Produkt muss bei den zuständigen Behörden deklariert und eventuell anfallende Gebühren ebendort gezahlt werden.
Der Kunde muss bei den örtlichen Behörden die Einfuhr- sowie Nutzungsmöglichkeit der bestellten Produkte oder Dienstleistungen prüfen.
Der Kunde muss sich versichern, dass die durch den Hersteller angegebenen technischen Eigenschaften mit der Gesetzgebung des betroffenen Landes konform gehen.
Die Firma EXPANSYS haftet nicht im Falle einer Gesetzesüberschreitung durch den Kunden.

§ 9   Rücksendungen

Rücksendungen innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf

Rücksendungen später als 14 Tage nach dem Kauf (unter Herstellergarantie)

NB.: Falls der Kunde sein Produkt zur Reparatur zu EXPANSYS oder direkt zum Hersteller bzw. dessen Reparaturzentrum einschickt und der festgestellte Fehler nicht als Garantiefall anerkannt wird (ganz gleich, ob der Artikel noch unter Garantie steht oder nicht), wird ein Kostenvoranschlag erstellt. Sollte dieser vom Kunden abgelehnt werden, können dennoch Bearbeitungskosten entstehen.
EXPANSYS hat keinen Anteil an diesem Vorgang, die entsprechend anfallenden Gebühren werden vollständig an das Reparaturzentrum weitergleitet, das den Kostenvoranschlag erstellt hat. Diese Kosten gehen zu Lasten des Kunden und liegen im Durchschnitt bei etwa 35€.

9.1   Rücksendeprozess/ Rücksendung und allgemeine Rücksendebedingungen

9.1.1   Bedingungen

Ein Produkt versteht sich als Ganzes; sollte der Kunde ein Pack bestellt haben und mit einem der Teile des Packs nicht zufrieden sein, hat er dennoch das Gesamtpaket zurückzusenden. EXPANSYS behält sich das Recht vor, unvollständige Rücksendungen an den Kunden zurückzuschicken.

9.1.2   Rücksendeprozess / Rücksendung – Verpackung des Artikels

Der Kunde sollte die Firma EXPANSYS über seinen Rücksendewunsch in Kenntnis setzen. Er kann dies per E-Mail oder telefonisch tun. Die Frist, innerhalb derer der Kundendienst kontaktiert werden muss, hängt vom Grund der Rücksendung ab : detaillierte Informationen dazu stehen unter Punkt 9.2 ff. der AGB. Dem Kunden wird durch den Kundendienst eine Rücksendenummer erteilt, um die Bearbeitung der Rücksendung zu erleichtern. Sobald der Kunde seine Rücksendenummer erhalten hat, muss der Artikel an die dem Kunden mitgeteilte Adresse zurückgesandt werden (diese Adresse kann die Anschrift unseres Lagers sein, aber auch die eines für die Reparatur des Materials zugelassenen technischen Zentrums).

Verpackung 

  • Das zur Rücksendung ausgewählte Paket muss der Größe der zurückzusendenden Teile angemessenen sein.
    Bitte beachten: Sollte das Paket überdimensioniert sein, behält EXPANSYS sich das Recht vor, eine Erstattung nur in Höhe der Kosten für ein angemessen großes Paket vorzunehmen.
  • Die Artikel müssen zusammen mit stoßdämpfendem Material verpackt werden. Auf eine ausreichende Menge dieses Materials sollte geachtet werden, damit das Produkt nicht an die Wände des Pakets stößt und sich im Innern des Pakets nicht bewegen kann. Wenn den unter Garantie zurückzusendenden Artikeln Material aus dem Besitz des Kunden hinzugefügt werden soll, das nicht über die Firma EXPANSYS bezogen wurde (z.B. ein bei EXPANSYS gekaufter Drucker mit woanders gekauften Patronen), sollte dies vorher mit der Abteilung für Rücksendungen abgestimmt und das entsprechende Material auf der Rechnung vermerkt werden.
    Es muss darauf geachtet werden, dass nichts auf die Originalverpackung geschrieben wird.
  • Die Rücksendenummer muss gut sichtbar außen auf das Paket neben die Lieferanschrift geschrieben und mit dem Vermerk « SAV » gekennzeichnet werden. Falls der Kunde mehrere Rücksendenummern erhalten haben sollte, müssen diese alle auf dem Paket vermerkt werden. Falls die zurückzusendenden Artikel in mehreren Paketen versandt werden, ist es wichtig, dass die Rücksendenummern auf dem Paket dem Inhalt der verschiedenen Pakete entsprechen.
  • Die Rücksendeanschrift muss auf dem Paket vermerkt werden.
  • Die Absenderdaten müssen ebenfalls auf das Paket geschrieben werden.

Um die Bearbeitung einer Rücksendung zu vereinfachen, ist es wichtig, die Rücksendenummer(n) auf dem Paket zu vermerken.

N.B.: Bei Erhalt der Rücksendung überprüft die Abteilung für Rücksendungen die Konformität des zurückgesandten Artikels und den Rücksendegrund. Wenn die Rücksendung aus einem falschen/ in den AGB nicht aufgeführten Grund vorgenommen wurde, kann der Rücksendegrund neu eingestuft werden. Der Kunde wird in diesem Fall per E-Mail informiert und die Bearbeitung der Rücksendung wird gemäß dem neuen Rücksendegrund vorgenommen. Der Abteilung für Rücksendungen der Firma EXPANSYS stehen keine Experten zur Verfügung. Deshalb werden fehlerhafte Artikel möglicherweise in ein Reparaturzentrum des Herstellers eingeschickt. In diesem Fall finden die Rücksendeprozeduren des Herstellers Anwendung.

9.2   Rücksendung unter Garantie zum Hersteller.

9.2.1   

Der Abschnitt „Rücksendeprozess/ Rücksendung und allgemeine Rücksendebedingungen“ sollte zuerst gelesen werden.

9.2.2

Wenn das Produkt später als 30 Tage nach Erhalt einen Defekt aufweist, hat der Kunde die Möglichkeit, es an EXPANSYS zurückzusenden, damit es in ein Reparaturzentrum eingeschickt wird.
Allerdings muss beachtet werden, dass diese Vorgehensweise einen erheblichen Zeitverlust bei der Behebung des Defekts bedeutet.

Bei einer Rücksendung zu EXPANSYS sind folgende Faktoren zu beachten :
- die Rücksendezeit zu EXPANSYS,
- die Bearbeitungszeit der Rücksendungen bei EXPANSYS,
- die Versandzeit bis zum Reparaturzentrum,
- die Bearbeitungszeit im Reparaturzentrum,
- die Versandzeit vom Reparaturzentrum zurück zu EXPANSYS,
- die Rücksendezeit zum Kunden.

Deshalb empfehlen wir in den meisten Fällen eine Rücksendung direkt zum Hersteller. Dies kann die Bearbeitungszeit um bis zu 14 Tage verringern.
EXPANSYS stellt eine Übersicht der wichtigsten Hersteller, die im Garantiefall kontaktiert werden können, zur Verfügung.

Produkt nützliche Verbindung Technisches Zentrum Hotline / E-Mail Vermerk
3 COM http://www.3com.de

-
08 001 821 502 / http://www.3com.de/support/returns/  
Acer http://www.acer.de

-
01805 - 00 55 20
(Fax: 01805 - 00 98 10) / info@acer.de
Treiber: http://support.acer-euro.com/drivers/ & http://www.acercm-eu.com/ServiceAndSupport/
   

-
   
Apple http://www.apple.com/de/

-
0180/5009433 / Support-Website: http://www.info.apple.com/dede/ Treiber: http://www.info.apple.com/support/downloads_de.html
Archos http://www.archos.com

-
+49 2182 570 41-70 / euro-info@archos.com vertrieb@archos.com
Asus http://www.asuscom.de

-
0 21 02/95 99-0
(Fax: 0 21 02/95 99-11) / sales@asuscom.de
http://www.asuscom.de/support/BIOS/bios.htm, http://www.asus.it/support/download/download.aspx
   

-
   
Averatec http://www.averatec.de/service/kundendienst.htm

-
00800-28 372 832 / service@averatec.de  
Canon Deutschland GmbH http://www.canon.de Europark
Fichtenhain A10
47807 - Krefeld
0 21 51/34 5-0  
http://www.canon.de/Support Treiber: http://de.software.canon-europe.com

-
   
Casio Deutschland GmbH http://www.casio-europe.com/de/ Bornbarch 10

22848 - Norderstedt
0 40/5 28 65-6 040
(Fax: 0 40/5 28 33 79) / Support Digitalkameras: dchotline@casio.de
Treiber: http://www.casio-europe.com/de/support/faqdownloads/
Dane-Elec  

-
089 740049-0 / info@dane-elec.de  
Dell www.dell.de

-
DE:069979272  
  Treiber u. Downloads: http://support.euro.dell.com/support/downloads/index.aspx?c=de&l=de&s=gen

-
   
   

-
   
Ericsson http://www.ericsson.de

-
0 18 05/34 20 20
(Fax: 0 18 05/34 20 21) / questions.de@sonyericsson.com
 
EPSON Deutschland GmbH http://www.epson.de Otto-Hahn-Str. 4

-
   
   

-
   
http://support.epson.com  

-
   
Fujifilm http://www.fujifilm.de

-
02 11/5 08 91 00
(Fax: 02 11/5 08 92 66) / serviceline@fujifilm.de, support-dt@fujifilm.de
Treiber/ Tech support: http://www.fujifilm.de
Fujitsu Siemens Computers GmbH http://www.fujitsu-siemens.de Rathausplatz 3-7

61348 - Bad Homburg
0 18 05/37 21 00
(Fax: 0 18 05/37 22 00) / info.de@fujitsu-siemens.com
Treiber: http://support.fujitsu-siemens.com/support/driverwizard/S1.html,
   

-
   
Garmin http://www.garmin.com

-
089/858364-550 / webmaster@garmin.com  
Gigabyte http://www.gigabyte.de G.B.T. Technology Trading GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 112
22047 - Hamburg
0 18 03/42 84 68
(Fax: 0 18 03/42 83 29) / support@gigabyte.de
 
Hitachi http://www.hitachi-eu.com

-
0 69/29 99 36 01 / hitachi@solectron.com Treiber: http://www.hitachigst.com/hdd/support/download.htm
HTC http://www.europe.htc.com/de/

-
DE: +49-692-222-7334
CH: +41-44-580-6245
AT: +43-192-873-67
 
I-mate https://www.clubimate.com/signin.aspx?

-
   
Jabra http://web.gnnetcom.com/DE/DE/LeftMenu/Tools/Kontakt

-
DE: 08001826756
CH: 00800 722 52272
AT: 00800 722 52272
 
JVC Deutschland GmbH http://www.jvcpro.de Grüner Weg 12

61169 - Friedberg
0 60 31/939-0
(Fax: 0 60 31/939-100) / info@jvcpro.de
Treiber: http://www.jvc-europe.com/JvcCons/Deu.html
Kodak http://www.kodak.de

-
0 69/50 07 00 35
(Fax: +44-1 31/4 58 69 62) / kdisc@support.kodak.com
Treiber: http://www.kodak.com/global/en/service/software/driverSupport.jhtml
   

-
   
LaCie http://www.lacie.com

-
+49 (7621) 1617-900 / sales@lacie.com Treiber: http://www.lacie.com/support/drivers/
Logitech http://www.logitech.com

-
DE: 0 69/92 03 21 66
CH: +41-21/8 63 54 11
AT: +43-1/5 02 22 13 48
 
Linksys  

-
01-800-326-7114  
Motorola http://www.motorola.com/de

-
06128 70-0  
Navman http://www.navman.com/

-
441 293 780 500 / contact@navman.com http://ems00852.egain.net/system/web/view/selfservice/controller.jsp?CONFIGURATION=1004&PARTITION_ID=1&CMD=STARTPAGE&LANGUAGE=de&COUNTRY=de
Netgear http://www.netgear-info.de

-
0800-757 57 77 Treiber: http://www.expressresponse.com/cgi-bin/netgear2/showFaq.cgi?level=main
Nintendo http://www.nintendo.de

-
01803 - 18 18 00 / info@nintendo.de  
Nokia http://www.nokia.de

-
0 18 05/23 42 42
(Fax: 0 18 05/23 42 41) / http://www.nokia.com/helplines.html
Treiber: http://www.nokia.de/de/service/mobiltelefone/generell/8700.html
Olympus http://www.olympus-europa.com/

-
0 08 00/67 10 83 00 / info@olympus-europa.com Digitalkamera: di.support@olympus-europa.com
PalmOne http://www.palm.com

-
06992-03 21 81 / eurosupport@palm.com  
Panasonic http://www.panasonic.de

-
0 18 05/01 51 49
(Fax: 0 18 05/01 51 48)
Treiber: http://www.panasonic.com/support/software/download.html
Parrot http://www.parrotshopping.com/at/p_parrot_home.aspx

-
+43 (0)7 20 88 0007 Zur Rücksendung eines defekten Artikels oder für Informationen zu Ihrer Bestellung, kontaktieren Sie eXpansys unter 0720 88 0007
Philips http://www.philips.de

-
0 69/66 98 47 12
(Fax: +31-53/4 86 00 60) / pcperipheral@xtrasource.com
http://www.p4c.philips.com/, http://www.pcstuff.philips.com/
Pioneer http://www.pioneer.de

-
0 60 39/8 00-99 99
(Fax: 0 60 39/8 00-99 88) / info@pioneer.de, Mail@pioneer-hotline.de
Handbücher: http://www.pioneer-eur.com/eur/support_manuals.jsp?category=support/manuals
Plantronics www.plantronics.com Gildenweg 7

50354 - Hürth
DE: 0800 9323400
CH: 0800 932340
AT: 0800 242500
 
Samsung http://www.samsung.de

-
0 08 00/47 89 47 89
(Fax: +3 53-61 49 29 29) / hotline@samsung.de
http://support.samsung.de/support_downloads.asp
Sandisk http://www.sandisk.com

-
support@sandisk.com Treiber: http://www.sandisk.com/tech/s_downloads.asp
Kompatibiltätsliste: http://www.sandisk.com/tech/comp.asp
Sennheiser http://www.sennheiser.de

-
   
Sharp Electronics GmbH http://www.sharp.de Sonninstraße 3

20097 - Hamburg
0 40/23 76-0
(Fax: 0 40/23 76-22 32)
Treiber: http://www.sharp.at/html_austria/d_center/category.htm
Siemens http://www.siemens.de

-
0800-2255336 / contact@siemens.com http://www.siemens-mobile.de/cds/frontdoor/0,2241,de_de_0_11301_rArNrNrNrN,00.html
Sony http://www.sony.de

-
02 21/5 37-0
(Fax: 02 21/5 37-3 49) / webmaster@www.sony.de
Handbücher: http://www.sonydigital-link.com/manuals/manuals.asp?l=de
Sony Ericsson http://www.sonyericsson.com/de/

-
0 18 05/34 20 20  
Targus http://www.targus.com

-
D: 0211 6579 1151
CH: (0) 44 212 0007
A: 01 795 676 42
 
Toshiba http://www.toshiba.de

-
DE: 0 18 05/86 74 38 / SDDTechnical@toshiba-teg.com  
TomTom  

-
01 805 003 842  
TDK //www.tdk.com.au

-
info@tdk.com.au  
UBIQUIO http://www.ubiquio.com/

-
support@ubiquio.com
(Fax: warranty@ubiquio.com) / info@ubiquio.com
 
ViewSonic www.viewsonic.com

-
08 00/1 71 74 30
(Fax: 0 21 54/91 88-12) / info-de@viewsonic.com
Treiber:http://www.viewsonic.com/support/drivers.htm
Western Digital www.westerndigital.com

-
+31-20/4 46 76 51
(Fax: +31-20/4 46 76 07)
Treiber:http://support.wdc.com/download/
Support:http://support.wdc.com/techinfo/
Wacom www.wacom.de

-
0 69/66 30 82 00
(Fax: 0 18 05/004398) / info@wacom.de
Tools:http://www.wacom-europe.com/de/downloads/tools/
Treiber:http://www.wacom-europe.com/de/downloads/treiber/
Xerox www.xerox.de

-
01802/99 09 90
01805/12 31 18
infoline@deu.xerox.com
Handbücher: http://www.xdss.com/
Treiber: http://www.xerox.com/go/xrx/template/drivermain.jsp?view=default&Xcntry=USA&Xlang=en_US&Xseg=corp

Wenn der gesuchte Hersteller nicht in dieser Liste aufgeführt ist, steht der Kundendienst per E-Mail unter der Adresse de-info@expansys.com oder telefonisch unter 069 33 29 67 04 zur Verfügung.

N.B. : EXPANSYS stellt die einzelnen Telefonnummern, E-Mail-Adressen und andere Kontaktdaten bereit, um den Kunden zu unterstützen, haftet aber nicht für eventuelle Kosten, die mit deren Nutzung verbunden sind.

9.3   Rücksendung unter Garantie zu EXPANSYS

9.3.1   

Der Abschnitt „Rücksendeprozess/ Rücksendung und allgemeine Rücksendebedingungen“ sollte zuerst gelesen werden.

9.3.2   

Die Anfrage zur Garantieabwicklung muss innerhalb der Garantiezeit durch Bitte um Zuteilung einer Rücksendenummer beim Kundendienst gemacht werden. Das Produkt muss mit der Originalrechnung und einer Kopie des per Mail erhaltenen Rücksendescheins an Expansys gesandt werden. Der Kunde sollte das Produkt, wenn möglich in seiner Originalverpackung zurücksenden. Alle Zubehörteile müssen ebenfalls mit zurückgesandt werden (Handbuch, Kabel, Fernbedienung, Garantiekarte etc.).

9.3.3 Garantie nach 14 Tagen

Für alle Artikel der Marke EXPANSYS bietet die Firma Garantie auf alle Defekte, die innerhalb eines Jahres auftreten, sofern diese auf einen Material- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind.

Von der Garantie ausgeschlossen sind:

  • Gebrauchte Artikel, die in der Regel mit der Bezeichnung « B-Stock » gekennzeichnet sind, außer wenn eine Garantieinformation ausdrücklich in der Artikelbeschreibung gegeben ist
  • Produktmängel, die auf Nichtbeachtung von Bedienungshinweisen, unsachgemäßen Gebrauch, anormale Umweltbedingungen, sachfremde Betriebsbedingungen, Überlastung oder mangelnde Wartung oder Pflege zurückzuführen sind
  • Produktmängel, die durch Verwendung von Zubehörteilen, Ergänzungs- oder Ersatzteilen verursacht sind, die keine Originalteile sind
  • Produkte, an denen Veränderungen oder Ergänzungen vorgenommen wurden
  • Geringfügige Abweichungen von der Soll-Beschaffenheit, die für Wert und Gebrauchstauglichkeit des Produktes unerheblich sind (z.B. totes Pixel auf dem Bildschirm)

Die Behebung eines von der Firma EXPANSYS als garantiepflichtig anerkannten Mangels erfolgt in der Weise, dass das mangelhafte Produkt entweder unentgeltlich repariert oder durch ein einwandfreies Produkt (ggf. auch ein Nachfolgemodell) ersetzt wird. Ersetzte Produkte oder Teile gehen in das Eigentum der Firma EXPANSYS über.
Andere Ansprüche als das in diesen Garantiebedingungen genannte Recht auf Behebung der Mängel am Produkt werden durch diese Garantie nicht begründet.
Durch die Erbringung von Garantieleistungen wird die Garantiefrist für das Produkt weder verlängert noch erneut in Gang gesetzt.

9.3.4  Rücksendekosten

Die Firma EXPANSYS organisiert in der Regel für ihre Kunden die Abholung der Pakete. Der Kunde wird gebeten, den Kundendienst bezüglich der praktischen Modalitäten zu kontaktieren.

N.B.: Bei Rücksendungen außerhalb der Herstellergarantie, wie Sie auf der Garantiekarte erscheint, gehen die Rücksendekosten zu Lasten des Kunden.

9.4 Widerrufsrecht des Verbrauchers

9.4.1 Bitte lesen Sie zuerst den Abschnitt 9.1 Rücksendeprozess/ Rücksendung und allgemeine Rücksendebedingungen

9.4.2 Vorgehensweise zur Ausübung des Widerrufsrechts

Ist der Kunde ein Verbraucher, d.h. eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht ihm gemäß Artikel 9 der Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates ein Widerrufsrecht zu. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher EXPANSYS binnen 14 Tagen mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. Fax an +33(0)897 503 378 oder E-Mail an de-info@expansys.com) über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Frist beginnt mit Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Sie können dafür unser Widerrufsformular verwenden.

Die zurückgesandte Ware muss sich in einwandfreiem Zustand und vorzugsweise in ihrer Originalverpackung befinden. Hat EXPANSYS die Rücksendung erhalten und angenommen, besteht für den Kunden je nach Lagerbestand und Beschaffenheit des Produktes die Möglichkeit, sich entweder die ursprüngliche Bestellung durch ein gleichwertiges Produkt ersetzen oder den gezahlten Betrag gebührenfrei zurückzahlen zu lassen, Rücksendekosten ausgenommen. Ab Erhalt der Ware hat der Kunde 14 Tage, um uns seinen Entschluss, seine Bestellung zu stornieren, mitzuteilen und eine RMA-Nummer beim Kundendienst anzufordern.

NB.: Die Ware muss spätestens 14 Tage nachdem Sie uns Ihren Entschluss mitgeteilt haben, den Vertrag zu widerrufen, an uns zurückgesandt werden (Artikel 14 Absatz 1 der Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates).

Rückzahlungen werden gemäß Artikel 13 Absatz 1 der Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates unter Verwendung desselben Zahlungsmittels vorgenommen, das vom Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde. Gemäß Artikel 13 Absatz 3 der Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates behalten wir uns vor, keine Rückzahlung zu leisten, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Wichtiger Hinweis: Vom Widerrufsrecht kann nicht Gebrauch gemacht werden, wenn die Waren aller Wahrscheinlichkeit nach nicht wiederverkauft werden können.

Die zurückgesandte Ware muss sich in einwandfreiem Zustand und vorzugsweise in ihrer Originalverpackung befinden.Sie muss mitsamt aller etwaiger Zubehörartikel wie Gebrauchsanweisung, Kabel, Fernbedienung, Garantiekarte, Software-CD, etc. zurückgeschickt werden.

Andernfalls wird die Ware auf Kosten des Kunden erneut an diesen zurückgesandt.

Für die Verschlechterung der Ware und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz leisten, wenn die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Bei jeder Anfrage hat der Kunde seinen Namen, seine vollständige Adresse und seine Bestellnummer anzugeben.

9.4.3 Spezifische Konditionen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Vom Widerrufsrecht ausgenommen sind :

  • kopierbare Produkte (Multimedia, CD, DVD, Software, Spiele,…) wenn die Anfrage zur Rücksendung außerhalb der Frist erfolgt oder wenn die Originalverpackung geöffnet, entsiegelt, zerrissen oder beschriftet wurde oder wenn das Produkt benutzt worden ist
  • Produkte, die ‘speicherfähig’ sind (Konsolen, Videokarten, MP3-Player, Mobiltelefone, Festplatten, USB-Sticks, Speichermodule), wenn die Anfrage zur Rücksendung außerhalb der Frist erfolgt oder wenn die Originalverpackung geöffnet, entsiegelt, zerrissen oder beschriftet wurde oder wenn das Produkt installiert oder benutzt worden ist
  • Bücher, wenn die Rücksendeanfrage außerhalb der Frist erfolgt oder wenn die Artikel beschädigt sindsogenannte "immaterielle" Produkte wie heruntergeladene Software
  • Dienstleistungsverträge, nachdem die vereinbarte Dienstleistung vollständig erbracht wurde, wenn die Auftragsausführung mit vorheriger ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers und seiner Kenntnisnahme, dass er hierdurch sein Widerrufsrecht verliert, begonnen hat
  • Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nach der Lieferung untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind
  • Versiegelte Computersoftware, Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern sie nach der Lieferung entsiegelt wurden
  • Digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden, wenn die Ausführung mit vorheriger ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers und seiner Kenntnisnahme, dass er hierdurch sein Widerrufsrecht verliert, begonnen hat

9.4.4 Bearbeitung von Rücksendungen bei Widerruf

Hat EXPANSYS die Rücksendung erhalten und angenommen, besteht für den Kunden je nach Lagerbestand und Beschaffenheit des Produktes die Möglichkeit, sich die ursprüngliche Bestellung durch ein gleichwertiges Produkt ersetzen zu lassen.

Sollte der Kunde diese Möglichkeit nicht in Anspruch nehmen wollen, wird eine Rückzahlung unter Verwendung desselben Zahlungsmittels vorgenommen, das vom Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, mit dem Verbraucher wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart und vorausgesetzt, für den Verbraucher fallen infolge einer solchen Rückzahlung keine Kosten an. Rückzahlungen umfassen den gesamten Bestellwert (Warenpreis + Versandkosten wenn nur ein Artikel bestellt wurde oder wenn bei der Bestellung mehrerer Artikel alle Artikel zurückgesandt wurden).

Für gebrauchte, beschädigte oder fehlende Artikel muss der Kunde gegebenenfalls Wertersatz leisten.

9.4.5 Rücksendekosten bei Widerruf

Bei Widerruf gehen die Rücksendekosten zu Lasten des Kunden. Um den Rücksendevorgang zu vereinfachen, kann EXPANSYS auf Wunsch die Ware beim Kunden abholen lassen. Die Kosten hierfür sind dieselben wie beim Expressversand (siehe Tabelle).

9.5   Falsche oder defekte Lieferung

9.5.1

Der Abschnitt „Rücksendeprozess/ Rücksendung und allgemeine Rücksendebedingungen“ sollte zuerst gelesen werden.

9.5.2 Abwicklung

Der Erhalt einer falschen oder defekten Ware muss bis 10 Uhr des auf die Lieferung folgenden Tages gemeldet werden. Das vorliegende Problem muss so genau wie möglich beschrieben werden. Manche Hersteller übernehmen direkt die Abwicklung einer fehlerhaften Lieferung an einen Verbraucher. In diesem Fall wird EXPANSYS dem Kunden die Vorgehensweise und die entsprechenden Kontaktdaten des Herstellers mitteilen. Der Kunde kann somit direkt mit dem Hersteller Kontakt aufnehmen, der nach einer Begutachtung des Fehlers einen Austausch vornehmen wird.
Für die anderen Hersteller teilt EXPANSYS dem Kunden eine Rücksendenummer zu. Das Produkt muss somit in seiner Originalverpackung zurückgesandt werden, selbst wenn diese geöffnet wurde. Alle Zubehörteile (Handbücher, Kabel, Garantiekarten) müssen der Rücksendung beigelegt werden. Damit die Rücksendung korrekt bearbeitet werden kann, muss der Kunde immer seine Bestellnummer sowie seine kompletten Kontaktdaten bereithalten.

N.B.: Es werden ausschließlich Produkte akzeptiert, bei denen die falsche, bzw. defekte Lieferung durch den Hersteller bestätigt wurde. Im gegenteiligen Fall wird das Produkt zu Lasten des Kunden an diesen zurückgeschickt oder der Rücksendegrund wird gegebenenfalls neu eingestuft.

9.5.3 Ausnahmen:

  1. Produkte, bei denen nach der Expertise durch EXPANSYS oder durch ein Reparaturzentrum keine fehlerhafte Lieferung bestätigt wird
  2. Fehler, die auf eine falsche Handhabung des Produktes zurückzuführen sind
  3. Produkte, die geöffnet oder auseinandergenommen wurden
  4. Fehler, die auf eine externe Ursache zurückzuführen sind
  5. Einstellungen, die vom Kunden ohne Eingriff am Gerät vorgenommen werden können (z.B. Bild- und Toneinstellungen, Kontraste,...)
  6. Fehler, die nach einer Reparatur auftreten, die nicht von einem vom Hersteller zugelassenen Reparaturzentrum vorgenommen wurde
  7. Korrosions- und Oxidationsschäden, sowie auf Fehlverkabelungen oder Stromversorgungsproblemen beruhende Defekte
  8. Fehler, die auf einem Problem der Stromversorgung beruhen, wobei hierbei ein Fehler der externen, nicht der internen Stromversorgung gemeint ist (z.B. Anschluss an eine defekte Steckdose)

9.5.4 Bearbeitung einer falschen oder fehlerhaften Lieferung

Wenn der Hersteller die Abwicklung übernimmt, muss der Kunde sich direkt an den Hersteller wenden, der nach Begutachtung des Schadens eine Reparatur oder einen Austausch des Artikels vornehmen wird.
Für die anderen Hersteller wird EXPANSYS dem Kunden nach Erhalt und Überprüfung der Rücksendung je nach Produkt, Verfügbarkeit der Ware und Wunsch des Kunden entweder einen Neuversand des Artikels oder ein vergleichbares Alternativprodukt anbieten.
Sollte der Kunde dies nicht wünschen wird eine Gutschrift erstellt. Diese entspricht dem Gesamtbetrag der Bestellung (Produkt(e) sowie Lieferkosten, wenn die Bestellung nur aus dem zurückgesandten Artikel bestand).
Wenn der Kunde eine Auszahlung der Gutschrift wünscht, wird unter Anwendung der oben genannten Bedingungen die Erstattung innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Rücksendung bei EXPANSYS vorgenommen.

9.5.5 Rücksendekosten

Die Firma EXPANSYS organisiert in der Regel für ihre Kunden die Abholung der Pakete. Der Kunde wird gebeten, den Kundendienst bezüglich der praktischen Modalitäten zu kontaktieren.

9.6   Gewährleistung wegen Nonkonformität und Schadensersatzforderungen

N.B: Herstellergarantie und Gewährleistung sind nicht zu verwechseln.

9.6.1   

Der Abschnitt „Rücksendeprozess/ Rücksendung und allgemeine Rücksendebedingungen“ sollte zuerst gelesen werden.

9.6.2 Gewährleistung:

Die Gewährleistungsfrist für neue Sachen beträgt 24 Monate ab dem Tag der Lieferung der Ware. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Artikel (B-Stock) beträgt ein Jahr (außer wenn anders angegeben). Wenn der Kunde kein Verbraucher im juristischen Sinne ist, stehen ihm Gewährleistungsansprüche innerhalb einer Frist von einem Jahr ab Datum der Lieferung für neue Sachen und von 6 Monaten ab Datum der Lieferung für gebrauchte Sachen zu.
Die Firma EXPANSYS leistet Nacherfüllung durch Reparatur oder Umtausch, dieses im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

EXPANSYS haftet für alle Schäden unbeschränkt, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von EXPANSYS, eines Vertretungsberechtigten von EXPANSYS oder eines Erfüllungsgehilfen von EXPANSYS beruhen.
Die Firma EXPANSYS haftet ferner unbeschränkt für alle Schäden, die auf der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch EXPANSYS beruhen; in diesem Fall ist der Schadenersatzanspruch des Kunden allerdings der Höhe nach beschränkt auf den typischen und vorhersehbaren Schaden.
Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht bei Schadenersatzansprüchen infolge der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei von EXPANSYS arglistig verschwiegenen Mängeln sowie bei einer Produkthaftung von EXPANSYS nach den Bestimmungen des ProdHaftG.

9.6.3

Mängel oder Beschädigungen, die auf unsachgemäße Nutzung oder inadäquate Montage, die Verwendung unpassender Zubehörteile oder durch den Kunden oder einen von der Firma EXPANSYS nicht autorisierten Dritten vorgenommene Veränderungen an den Originalteilen zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.

Nimmt der Kunde die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und schriftlich unverzüglich nach Erhalt der Ware vorbehält.

§ 10   Datenschutz

10.1

Durch eine Bestellung erhält die Firma EXPANSYS personenbezogene Daten von ihren Kunden. Diese Informationen werden keinesfalls an Dritte weiter geleitet.

10.2

Die E-Mail-Adresse eines Kunden wird nicht ohne dessen Einwilligung zu Werbezwecken genutzt.

10.3

Die Firma EXPANSYS behält sich das Recht vor, ihre Verfahrensweisen gegebenenfalls anzupassen.

10.4

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung, d.h. der Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung von personenbezogenen Daten wird nach geltendem EU-Recht verfahren.

10.5

Sollte der Kunde Angebote der Firma EXPANSYS per Post oder E-Mail erhalten wollen, kann er den Newsletter abonnieren oder sich per E-Mail an den Kundendienst wenden.

10.6

Als französisches Unternehmen unterliegt EXPANSYS dem französischen Datenschutzgesetz (Loi Informatique et Libertés, Norme Simplifiée N°48, NS-048 Gestion des fichiers de clients et de prospects - n° de déclaration 1349693), welches in etwa dem Bundesdatenschutzgesetz entspricht. Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ist durch durch Art. 8 der EU-Grundrechtcharta geschützt. Genau wie in § 6 Abs. 1 BDSG hat der Kunde ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung. Einer Inanspruchnahme dieses Rechts wird nach Vorlegen eines Identitätsnachweises innerhalb von 30 Tagen Folge geleistet.

10.7

Bei Fragen zum Datenschutz hat der Kunde die Möglichkeit, sich per E-Mail an den Kundendienst zu wenden.

§ 11   Sicherheit

11.1

Die Bestellseite ist mit einem 1024 Bit SSL-Zertifikat gesichert.

11.2

Es muss darauf hingewiesen werden, dass EXPANSYS Cookies verwendet. Die Cookies sind für die volle Funktionalität der Website notwendig. Es handelt sich ausschließlich um numerische IDs oder sogenannte Timestamps (Zeitstempel), die keinerlei Personenbezug zulassen.
Bei Fragen zur Sicherheit der Webseite hat der Kunde die Möglichkeit, sich per E-Mail unter der Adresse administrator@expansys.com an einen der Mitarbeiter des IT-Dienstes zu wenden.

11.3

Alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen werden nach bestem Wissen ergriffen; außer bei Fahrlässigkeit haftet die Firma EXPANSYS nicht für Missbrauch oder Schäden infolge eines unerlaubten Zugangs zu personenbezogenen Daten.

§ 12   Haftung und Haftungsbegrenzung

Bei höherer Gewalt ist die Firma EXPANSYS frei von jeglicher Lieferpflicht.
Vor jeder Rücksendung eines Geräts empfiehlt EXPANSYS dem Kunden, alle darauf befindlichen Daten wie Fotos, Videos und Musik zu löschen. Die Firma EXPANSYS haftet nicht für den Verlust dieser Daten.
Die Firma EXPANSYS haftet nicht für durch unsachgemäße Nutzung ihrer Geräte entstandene Schäden.
Die durch die Firma EXPANSYS vertriebenen Produkte stehen größtenteils unter einer vertraglichen Herstellergarantie; die Garantiebedingungen sind im Garantieheft sowie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Herstellers ersichtlich.
Die Firma EXPANSYS haftet nicht für durch eine geschäftsmäßige Nutzung ihrer Produkte entstandene Schäden, die Verantwortung für eine geschäftsmäßige Nutzung der Produkte liegt ausschließlich beim Kunden. Die Verantwortung der Firma EXPANSYS ist ausschließlich auf den für die gekauften Waren gezahlten Preis begrenzt.
Bei Kompatibilitätsproblemen mit bereits vorhandener Software oder Hardware, kann keinem Entschädigungs- oder Rückerstattungsantrag stattgegeben und die Firma EXPANSYS nicht haftbar gemacht werden.

Die Firma EXPANSYS hat keinen Einfluss auf die mit ihrer Webseite direkt oder indirekt verlinkten Seiten. Daher übernimmt die Firma EXPANSYS keine Haftung für die auf diesen Seiten veröffentlichten Informationen. Links zu Seiten Dritter sind ausschließlich zu Informationszwecken aufgeführt.

 § 13   Schlussbestimmung

Sollen einzelne dieser Bestimmungen – ganz gleich aus welchem Grund – nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

FASSUNG VOM 12.06.2014